Friedrich Alexander Universität Erlangen Nürnberg

Die Friedrich-Alexander-Universität Erlangen-Nürnberg (FAU Erlangen-Nürnberg) ist eine staatliche Universität in Bayern, Deutschland. Sie wurde 1743 in Erlangen gegründet und ist seit 1961 auch in Nürnberg ansässig. Mit rund 40.000 Studierenden und über 300 Studiengängen in fünf Fakultäten gehört sie zu den 15 größten Universitäten Deutschlands. Die Universität ist hauptsächlich in Erlangen ansässig, hat jedoch auch Standorte in Nürnberg, Hof, Fürth, Bamberg, Pleinfeld und Ingolstadt.

Die Friedrich-Alexander-Universität Erlangen-Nürnberg (kurz FAU Erlangen-Nürnberg) ist eine der größten Universitäten in Deutschland. Sie wurde 1743 in Erlangen gegründet und ist seit 1961 auch in Nürnberg ansässig. Mit rund 40.000 Studierenden und über 300 Studiengängen in fünf Fakultäten bietet die FAU eine breite Auswahl an Bildungsmöglichkeiten.

Die Universität hat ihren Hauptsitz in Erlangen, wo sich auch der größte Teil der Einrichtungen befindet. Ein kleinerer Teil der Universität ist in Nürnberg ansässig. Es gibt auch vereinzelte Einrichtungen in Hof, Fürth, Bamberg, Pleinfeld und Ingolstadt. Die FAU verfügt über mehrere Hundert Liegenschaften in der Metropolregion.

In Erlangen erstreckt sich die Universität über zwei räumliche Schwerpunkte in der Innenstadt und im Stadtsüden. Der Schlossgarten, der zur Universität gehört, ist ein markanter Mittelpunkt der Innenstadt und erfreut sich bei der Studentenschaft großer Beliebtheit. In der Innenstadt und im Norden Erlangens sind die Philosophische Fakultät, der Fachbereich Theologie, der Fachbereich Rechtswissenschaften sowie die Medizinische Fakultät und das Universitätsklinikum gelegen. Im Osten der Stadt befindet sich der „Röthelheimcampus“ mit ingenieurwissenschaftlichen Einrichtungen. Im Süden sind die Naturwissenschaftliche Fakultät sowie die Technische Fakultät der FAU angesiedelt. Einige Einrichtungen der FAU befinden sich auch im südlichen Stadtteil Erlangen-Tennenlohe.

Auch lesenswert:  Kai Sushi Röttenbach

Die Adresse der Friedrich-Alexander-Universität Erlangen-Nürnberg lautet:

Friedrich-Alexander-Universität Erlangen-Nürnberg
Schlossplatz 4
91054 Erlangen

Die Öffnungszeiten der Universität sind:

Montag bis Freitag: 8:00 Uhr bis 18:00 Uhr

Was wird an der FAU geboten? Die FAU bietet eine Vielzahl von Studiengängen in den Bereichen Geistes- und Sozialwissenschaften, Naturwissenschaften, Medizin, Technik und Wirtschaftswissenschaften an. Zudem gibt es zahlreiche Forschungsmöglichkeiten und Kooperationen mit anderen Universitäten und Einrichtungen.

Was berichten Besucher? Besucher der FAU loben die Vielfalt der Studienangebote und die gute Betreuung durch die Dozenten. Auch die modernen und gut ausgestatteten Einrichtungen werden positiv hervorgehoben.

Fazit: Die Friedrich-Alexander-Universität Erlangen-Nürnberg bietet eine breite Auswahl an Studiengängen und eine gute Betreuung der Studierenden. Mit ihren modernen Einrichtungen und ihrer herausragenden Forschung ist die FAU eine der führenden Universitäten Deutschlands.

Quelle:
www.fau.de

Hoffentlich konnte Ihnen dieser Beitrag zum Thema Friedrich Alexander Universität Erlangen Nürnberg weiterhelfen.

Ihr Franken Magazin Team!