Hopfenhaus Röttenbach

Das Hopfenhaus Röttenbach ist ein Lokal in Röttenbach, das verschiedene Serviceoptionen anbietet, wie zum Beispiel Essen vor Ort oder zum Mitnehmen. Die Öffnungszeiten sind mittwochs bis samstags von 11:30 bis 14:00 Uhr und von 17:00 bis 21:00 Uhr sowie sonntags von 11:30 bis 14:00 Uhr und von 17:00 bis 20:00 Uhr. Montags und dienstags ist das Lokal geschlossen. Die Speisekarte bietet eine Auswahl an Gerichten wie Leberknödelsuppe, Lachs, Cordon bleu, Creme Brulé und Schokokuchen, die alle lecker und schön serviert sind. Das Lokal ist etwas kleiner, daher wird eine Reservierung empfohlen. Der Service ist ausgezeichnet und sehr freundlich. Die Speisekarte ist abwechslungsreich und die Weinkarte ist schön gestaltet. Es gibt kostenlose Parkplätze im Hof. Gäste haben das Essen, den Service und das Ambiente mit 5/5 bewertet und empfehlen unter anderem das Treber Cordon Bleu.

Hopfenhaus Röttenbach – Kleines Restaurant mit großem Geschmack

 

Adresse und Öffnungszeiten

Das Hopfenhaus Röttenbach befindet sich in der Hauptstraße 45, 91341 Röttenbach. Die Öffnungszeiten sind wie folgt:

– Mittwoch: 11:30–14:00, 17:00–21:00
– Donnerstag: 11:30–14:00, 17:00–21:00
– Freitag: 11:30–14:00, 17:00–21:00
– Samstag: 11:30–14:00, 17:00–21:00
– Sonntag: 11:30–14:00, 17:00–20:00
– Montag: Geschlossen
– Dienstag: Geschlossen

Was wird geboten?

Das Hopfenhaus Röttenbach ist ein gemütliches Restaurant, das eine abwechslungsreiche Speisekarte bietet. Hier können Gäste leckere Gerichte vor Ort genießen oder zum Mitnehmen bestellen. Die Speisen werden schön serviert und sind geschmacklich ausgezeichnet. Besonders beliebt sind die Leberknödelsuppe, der Lachs, das Cordon bleu, die Creme Brulé und der Schokokuchen. Auch der Beilagensalat und die Pommes sind lecker und ausreichend portioniert. Das Lokal ist zwar etwas kleiner, aber aufgrund der Qualität des Essens wird eine Reservierung empfohlen. Der Service ist ausgezeichnet und sehr freundlich, wodurch sich die Gäste willkommen fühlen. Die Speisekarte bietet eine gute Auswahl an Gerichten und die Weinkarte ist schön aufgemacht, inklusive Empfehlungen, welcher Wein zu welchem Gericht am besten passt. Parkplätze stehen im Hof zur Verfügung.

Auch lesenswert:  Walderlebniszentrum Tennenlohe

Was berichten Besucher?

Die Bewertungen der Besucher des Hopfenhaus Röttenbach sind durchweg positiv. Die Gäste preisen das schmackhafte Essen, das freundliche Personal und das angenehme Ambiente des Restaurants. Viele Gäste haben das Hopfenhaus während ihres Urlaubs besucht und waren begeistert von der Qualität der Speisen und dem aufmerksamen Service. Auch Einheimische schätzen das Restaurant und loben vor allem die Freundlichkeit der Bedienung. Besonders empfohlene Gerichte sind das Treber Cordon Bleu. Einige Gäste waren sogar zum Mittagessen mit ihrer Familie dort und waren von der Vielfalt und Qualität der Gerichte begeistert. Auch der warme Schokokuchen mit flüssigem Kern hat viele Gäste überzeugt. Die Parkplatzsituation wird als gut beschrieben, da ausreichend kostenlose Parkplätze im Hof zur Verfügung stehen.

Fazit

Das Hopfenhaus Röttenbach ist ein kleines, aber feines Restaurant, das mit ausgezeichnetem Essen, freundlichem Service und angenehmem Ambiente überzeugt. Die Speisekarte bietet abwechslungsreiche Gerichte und die Weinkarte harmoniert gut mit den Speisen. Eine Reservierung wird empfohlen, da das Lokal aufgrund seiner Beliebtheit schnell voll werden kann. Parkplätze sind ausreichend vorhanden. Wer auf der Suche nach einem gemütlichen Restaurant mit leckerem Essen ist, ist im Hopfenhaus Röttenbach genau richtig.

Adresse:
Hopfenhaus Röttenbach
Hauptstraße 45
91341 Röttenbach

Öffnungszeiten:
Mittwoch: 11:30–14:00, 17:00–21:00
Donnerstag: 11:30–14:00, 17:00–21:00
Freitag: 11:30–14:00, 17:00–21:00
Samstag: 11:30–14:00, 17:00–21:00
Sonntag: 11:30–14:00, 17:00–20:00
Montag: Geschlossen
Dienstag: Geschlossen

Telefon: 09195 9985544
Website: hopfenhaus.de
Reservierungen: hopfenhaus.de

Hoffentlich konnte Ihnen dieser Beitrag zum Thema Hopfenhaus Röttenbach weiterhelfen.

Ihr Franken Magazin Team!