Wertstoffhof Eckental

Der Wertstoffhof Eckental in Bayern hat folgende Öffnungszeiten: Mittwoch von 10:00 bis 12:00 Uhr und von 13:00 bis 18:00 Uhr, Donnerstag von 10:00 bis 12:00 Uhr und von 13:00 bis 18:00 Uhr, Freitag von 10:00 bis 12:00 Uhr und von 13:00 bis 18:00 Uhr und Samstag von 08:00 bis 13:00 Uhr. Die Telefonnummer des Wertstoffhofs ist 09126 9104. Einige Nutzer haben sich über hohe Gebühren für die Entsorgung von Abfall beschwert, während andere das freundliche Personal und die Hilfsbereitschaft loben. Ein jüngerer Mitarbeiter wurde jedoch als unhöflich und arrogant beschrieben. Andere Kunden haben berichtet, dass ältere Personen nicht gut behandelt wurden. Insgesamt scheint der Service des Wertstoffhofs gemischt zu sein.

Adresse und Öffnungszeiten

Der Recyclinghof in Eckental befindet sich in der Schnaittacher Str. 33, 90542 Eckental. Die Öffnungszeiten sind wie folgt:

– Mittwoch: 10:00–12:00, 13:00–18:00
– Donnerstag: 10:00–12:00, 13:00–18:00
– Freitag: 10:00–12:00, 13:00–18:00
– Samstag: 08:00–13:00
– Sonntag: Geschlossen
– Montag: 13:00–18:00
– Dienstag: 10:00–12:00, 13:00–18:00

Telefonisch erreichbar ist der Recyclinghof unter der Nummer 09126 9104. Es besteht außerdem die Möglichkeit, neue Öffnungszeiten vorzuschlagen.

Was wird geboten?

Der Recyclinghof in Eckental bietet die Möglichkeit zur Entsorgung von unterschiedlichen Wertstoffen. Hier können beispielsweise Bauschutt, Dachpappe und andere Abfälle fachgerecht abgegeben werden. Das freundliche Personal steht den Besuchern dabei jederzeit mit Rat und Tat zur Seite.

Was berichten Besucher?

Die Meinungen der Besucher des Recyclinghofs in Eckental sind unterschiedlich. Einige Kunden berichten von freundlichem und hilfsbereitem Personal, das stets bereit ist zu helfen. Andere wiederum beschweren sich über arrogante und unhöfliche Mitarbeiter. Insbesondere ein jüngerer Mitarbeiter mit Brille scheint sich ruppig gegenüber den Kunden zu verhalten, was bei einigen älteren Personen für Unmut sorgt. Es wird berichtet, dass Fragen nicht ausreichend beantwortet und Kunden alleine gelassen wurden.

Auch lesenswert:  Tierheim Erlangen

Ein weiterer Kritikpunkt sind die Gebühren, die neuerdings verlangt werden. Ein Kunde beschwert sich darüber, dass für drei Eimer Bauschutt erst 5 € verlangt wurden, dann aber plötzlich nur noch 2,50 €. Ein anderer Kunde findet es unverhältnismäßig, 5 € für eine Weinkiste voll gebrauchter Dachpappe zu verlangen. Die Kunden befürchten, dass unter diesen Bedingungen die illegale Entsorgung von Abfall in der Landschaft wieder zunehmen könnte.

Fazit

Der Recyclinghof in Eckental bietet eine wichtige Möglichkeit zur umweltgerechten Entsorgung von Wertstoffen. Das freundliche und hilfsbereite Personal wird von den meisten Besuchern positiv bewertet. Dennoch gibt es auch Berichte über unhöfliches Verhalten, insbesondere seitens eines jüngeren Mitarbeiters. Die Gebühren für die Entsorgung werden von einigen Kunden als zu hoch empfunden. Trotzdem ist der Recyclinghof eine wichtige Einrichtung für die Region und leistet einen Beitrag zum Umweltschutz.

Hoffentlich konnte Ihnen dieser Beitrag zum Thema Wertstoffhof Eckental weiterhelfen.

Ihr Franken Magazin Team!